Unser Vorstand

Patrick Prajs

CEO

In a career spanning 35 years, Patrick Prajs has managed a variety of organisations with up to 1200 people. He has held the positions of Executive Vice President of LogMote, Chairman of the Management Board of Skyrecon, Chief Operating Officer of Arkoon Network Security for France, Italy, Spain, Benelux and North Africa, President and CEO of Unikala Software and Livemedia (USA), Managing Director of Sybase France as well as Director for Southern Europe and Director in charge of Europe at the US headquarters. He also participated in the launch of several European software publishers’ operations on the French market, including Qliktech and Deskom.
Patrick holds a Master’s degree in Computer Science from the University of Paris VI and an Executive MBA from Stanford University in California.


Julián Ciccalè

Deputy CEO & CMO

Der Software-Ingenieur Julian Ciccalè begann seine berufliche Laufbahn zu Zeiten des .com-Booms, Ende der 1990er und Anfang der 2000er Jahre, wobei er mit verschiedenen Internetunternehmen zusammenarbeitete. Er beteiligte sich an der Einrichtung einer der ersten lateinamerikanischen Anzeigen-Websites und an der Weiterentwicklung einer virtuellen Haustier-Website in Kalifornien, die hierdurch zu den Websites mit den höchsten Besucherzahlen ihrer Branche aufstieg. Anschließend wechselte er in die Automobilbranche zu Fiat Auto Italien, wo er die Teamleitung bei der Entwicklung der damals fortschrittlichsten CRM-Software für Verkauf und Kundenservice zum europaweiten Einsatz übernahm. In Madrid, Spanien, war er Mitbegründer eines Startups für den Verkauf und die Entwicklung einer CRM-SaaS, die speziell für die Automobilbranche konzipiert wurde und sich an alle Erstausrüster richtete. Sein Unternehmen wuchs von 5 auf 120 Beschäftigte und verzeichnete große Erfolge bei mehr als 11 Automobilherstellern in verschiedenen europäischen Ländern. Etwas später fusionierte das Unternehmen mit Datafirst und I’CAR Systems.
Julian studierte Informatik an der Universidad Tecnológica Nacional in Buenos Aires, Argentinien.


Philippe Dressy

COO

Philippe Dressy ist für Management und Entwicklung aller betrieblichen Abläufe der Gruppe in Europa zuständig.
Als Mann vor Ort mit leidenschaftlichem Interesse für den Automobilmarkt setzt er sich für eine reibungslose Abwicklung unserer Geschäfte und das Unternehmenswachstum ein.
Aufgrund seiner umfassenden Berufserfahrung ist er in der Lage, entscheidende Impulse zur Einführung neuer Angebote in Einklang mit den Kundenerwartungen anzustoßen. Er steuert die erforderlichen Kernkompetenzen für das Unternehmen bei, damit wir künftig das marktbeste Angebot in Bezug auf Vollständigkeit, Integration und Relevanz vorweisen können.
Nach 12 Jahren Erfahrung im Verkauf von ERP- und CRM-Systemen wechselte Philippe im Jahr 2000 zu unserer Gruppe.
Er hat ein Diplom der Business School Montpellier und einen Informatikabschluss des IUT Lyon 1.


Jonatan Dal Bon

CPO

Jonatan Dal Bon begann seine berufliche Laufbahn sehr jung im Technischen Support für Microsoft.
Ab 1998 arbeitete er als Full-Stack-Webentwickler für zahlreiche bekannte Websites und auf unterschiedlichen Fachgebieten, wie Kommunikation, Nachrichten, Automobil, Inserate usw.
2002 war er Mitbegründer von Imaweb und anschließend als IT-Manager für das Design von CRMAUTO, der größten webbasierten CRM-Lösung für die Automobilbranche in Europa, zuständig.
2019 wurde er zum stellvertretenden CEO von Imaweb Spanien ernannt.
Jonatan studierte Informatik an der Universität von Belgrano.


Patrick Campas

VP Customer Services

Nach diversen Berufserfahrungen in der IT-Branche, Entwicklung und im Audit entschied sich Patrick Campas vor rund 25 Jahren für den Software-Sektor im Automobilvertrieb. ; Hier arbeitete er zunächst bei GSI Motor Trade, dann GBM, DCS Groupe und Reynolds & Reynolds, bevor er schließlich 2015 zu IcarI’Car Systems stieß.
Nach verschiedenen Führungspositionen in technischen Bereichen (Leiter der Analysten- und Entwicklerteams auf internationaler Ebene) wechselte Patrick zum Kundenmanagement und übernahm die Projektleitung und Betreuung von Großkunden und anschließend die Leitung der Support- und Consultingteams.
Patrick schloss sein Studium am IFSIC-Institut der Universität von Rennes mit einem Master im Studiengang MIAGE (Angewandte Informatik für das Unternehmensmanagement) und im Finanzwesen ab.


Gabriela Petitcollot

VP HR

In ihrer 20-jährigen Laufbahn übte Gabriela Petitcollot ihren Beruf in verschiedenen Branchen, jedoch vornehmlich auf dem Dienstleistungssektor, aus. Hierzu gehörten Banken und Finanzinstitute, neue Informations- und Kommunikationstechnologien, IT-Services und Softwareentwicklungsfirmen, Telekommunikation und Medien, aber auch Industriebetriebe, wie beispielsweise eine Innenausbaufirma. Sie arbeitete in mehreren HR-Abteilungen, übernahm die Organisations- und Verwaltungsleitung, interne Kommunikation auf nationaler und internationaler Ebene in multikulturellem Umfeld für Konzerne wie KMUs und war für die Personalentwicklung in Westeuropa, Südeuropa und Afrika zuständig, wobei die Firmenzentralen rund um den Globus verteilt waren (Buenos Aires, Shenzhen, Brüssel, London..) – bei Unternehmen wie ZTE, Knauf Insulation, Exponentiel Technologies, Turner Broadcasting Systems-Warner Media. Ihre Ausbildung war ebenfalls vielseitig: Politikwissenschaften in Argentinien, Programmierung und Analytik für Datencontrolling in Paris, Personalleitung und Sozialmanagement an der IGS in Paris.


Guillaume Genot

CFO

Guillaume Genot begann seine berufliche Laufbahn im Finanzwesen im Jahr 2000 bei Alcatel (Nokia) – in Australien und am Hauptsitz des Unternehmens. Anschließend übernahm er nacheinander die folgenden Posten: Finanzleiter für Fusionen und Akquisitionen EMEA bei ASSA ABLOY, stellvertretener Finanzdirektor bei ANOVO, Finanzdirektor bei HUB SAFE (Gruppe Aéroports de Paris) und Verwaltungs- und Finanzdirektor bei der Gruppe Webedia.
Guillaume hat ein Diplom der ESCP Business School in Paris und einen Abschluss des Stanford Executive Programs der Stanford-Universität in Kalifornien.


Victor Copete

VP Customer Experience

27 Jahre internationale Karriere in Handel und Marketing, Betriebsabläufen und Kundenbetreuung.
Victor Copete hatte bereits verschiedene leitende Posten in der Chemie-Industrie sowie in Verbrauchsgüter- und Automatisierungsbetrieben inne. 2010 spezialisierte er sich auf Softwarehersteller mit Fokus auf die Transformation und Digitalisierung von Unternehmen.
Zu seinen letzten Aufgaben bei Softwareherstellern gehörten die Betriebsleitung für Europa/Russland bei Emerson Automation Solutions in Madrid und Zürich, die Leitung von Betrieb und Kundenbetreuung EMEA bei Autodesk in Barcelona und die Leitung der Kundenbetreuung CPA bei Cegid in Lyon.
1993 schloss er eine kaufmännische Ausbildung ab und ergänzte diese 2012 durch ein Diplom in Internationalisierungsstrategie des Ministeriums für Industrie und Handel in Spanien. Im Rahmen des industriellen Internationalisierungsprogramms des Außenhandelsinstituts ist er seither zudem als Berater für das Ministerium tätig.